Mosaik-Techniken

Material

Naturstein, Glassteine, Smalten, Keramikfliesen (glasiert und unglasiert), Goldsteine, Porzellan, Spiegelglas, Buntglas, Kieselsteine, Muscheln, Glasschmucksteine u.s.w.

Gegenstände, die man mit Mosaik gestalten kann

Schalen, Vasen, Blumentöpfe, Tische, Spiegel, Schränke, Stühle, Boden, Wände, Decken, Brunnen, Rahmen, Kästchen, Lampen u.s.w.

Direkte Methode

Bei dieser Methode des Mosaik legens werden die Steine mit der Unterseite direkt auf einen Träger geklebt, wodurch man das Ergebnis immer vor Augen hat.

Indirekte Methode

Bei dieser Methode der Mosaikkunst arbeitet man spiegelverkehrt. Die Steine werden mit der Oberseite auf z.B. Packpapier geklebt und danach in einem oder mehreren Teilstücken in ein Mörtelbett gedrückt, anschließend wird das Packpapier mit Hilfe von Wasser von den Steinen entfernt. Diese Methode ermöglicht zum einen ein arbeiten am Tisch und zum anderen, eine besonders Ebene Oberfläche.

loading background image ... Bild wird geladen...
zurück